H. Feger, U. von Hecker
Einübung in Sozialpsychologie
Band I: Die intraindividuelle Perspektive

Die "Einübung in Sozialpsychologie" ist ein grundlagenorientiertes Arbeits-und Übungsbuch. Es werden zentrale Theorien und Befunde der Sozialpsychologie darin behandelt, mit einem begrifflichen Instrumentarium, das es dem Leser gestattet, an die allgemeinpsychologischen, die angewandt-psychologischen, aber auch an die mikrosoziologischen Nachbardisziplinen der Sozialpsychologie leicht anzuschließen. Betont wird dabei durchweg eine Verflechtung theoretisch-inhaltlicher Fragen mit Fragen der methodischen Vorgehensweise, der experimentellen Paradigma und der Datenanalyse. Pro Inhaltsbereich steigt der Schwierigkeitsgrad jeweils an, vom anschaulichen Beispiel hin zu komplexeren Fragen und Situationen, die methodisch weiterführen. Ein Teil der jeweils fortgeschrittenen Themenentwicklungen findet in einem eigenen Fragen- und Arbeitsteil statt, der an das jeweilige Kapitel angeschlossen ist und in dem sich der Leser einen Teil des Stoffes selbst erschließt.

Der Band dient primär der Vorbereitung zum Vordiplom in Psychologie. Darüber hinaus eignet er sich für Studenten und berufstätige Psychologen oder Soziologen, die unabhängig vom Kontext des Studiums bzw. über dieses hinaus ein Interesse an der Sozialpsychologie haben bzw. eine methodisch fundierte Auseinandersetzung mit einigen ihrer fundamentalen Themen suchen. Betriebswirte, Pädagogen oder Angehörige betreuender Berufsgruppen zählen im weiteren Sinn zu den Nutzern des Bandes.

 

1999, ca. 336 Seiten, ISBN 3-933151-85-6, Preis: 20,- Euro

Pabst Science Publishers, Lengerich



>>> Bei E-Mail-Bestellungen bitte immer Name und Anschrift
des Absenders angeben. Vielen Dank.