Alexandra Hake
Trugschlüsse in der Statistik im Spannungsfeld zwischen Aggregat und Einzelfall

 

 


Untersuchungsgegenstand sind Fehlinterpretationen, die auftreten, wenn gruppenstatistische Kennwerte auf Einzelfälle angewandt werden. Im theoretischen Teil wird der erste Entwurf eines Erklärungsmodells vorgestellt, welches drei verschiedene theoretische Ansätze integriert: das kognitive Modell von Valsiner (1986), die Theorie der sozialen Identität (Tajfel, 1978, 1891) und die Theorie sozialer Repräsentationen (Moscovici, 1981, 1984). Teilaspekte des Modells wurden in einer empirischen Studie überprüft. 12 Personalfachleute und 12 eignungsdiagnostisch tätige Berater nahmen hierzu an einem Interview teil. Als Vergleichsgruppe fungierten 16 Studenten der Psychologie. Das verwendete Interview sah eine Reihe von Szenarien vor, in denen die Interviewteilnehmer die Bedeutung gruppenstatistischer Kennwerte für Einzelfälle abschätzen und ihre Stellungnahme begründen sollten. Die Antworten der Interviewteilnehmer wurden inhaltsanalytisch ausgewertet und die Ergebnisse der Codierung deskriptiv-statistischen Analysen unterzogen. Im Rahmen der Auswertung sind darüber hinaus eine Vielzahl qualitativer Einzelfallanalysen erstellt worden. Die Analyseergebnisse geben zahlreiche Hinweise darauf, dass die Aggregat-/Einzelfallproblematik von den Berufspraktikern und angehenden Psychologen in nur unzureichendem Ausmaß reflektiert wird: In allen drei Untersuchungsgruppen traten in hohem Maße einzelfallbezogene Fehlinterpretationen der untersuchten gruppenstatistischen Kennwerte auf. Wieweit das der Studie zugrundegelegte theoretische Konzept trägt und wie erklärungskräftig es ist, bedarf weiterer Klärung. Die untersuchten Fehlinterpretationen sind von Bedeutung für die Aus- und Weiterbildung sowie für die Qualitätssicherung innerhalb der Psychologie.


2002, 196 Seiten, ISBN 3-936142-60-2, Preis: 20,- Euro

Pabst Science Publishers
Eichengrund 28
D-49525 Lengerich

  • Auch bei Bestellungen per Email 
    bitte immer die Lieferanschrift  angeben. Vielen Dank.