Yolanda Bertolaso (Hrsg.)
Die Künste in den Künstlerischen Therapien
Selbstverständlichkeit oder Etikettenschwindel?



284 Seiten,
ISBN 3-89967-203-8,
Preis: 23,- Euro

Kunsttherapie

  • W. Zifreund: Interdisziplinarität in den Künstlerischen Therapien: Eine Chance wird zur Gefahr für die Künste

  • W. Becker-Glauch: Die „Selbstverständlichkeit“ der Kunst in der Therapie der griechischen Antike

  • G. Franzen: Psychodynamik der Kunst

  • R. Hampe: Die Künstlerischen Therapien und das Bauhaus

  • R. Limberg: Kunst und Kunsttherapie. Aspekte einer ambivalenten Beziehung

  • B. Wichelhaus: Ästhetisches Subjekt und ästhetisches Objekt in den Künstlerischen Therapien

Tanztherapie

  • Y. Bertolaso: Improvisation als Interventionsmöglichkeit in der Tanztherapie. Korrektur eines Mißverständnisses

Musiktherapie

  • W. Piel: Künstlerische Anforderungen für Musiktherapeuten im Heilpädagogischen Arbeitsfeld

  • A. Zeuch: Kunstverständnis in der zeitgenössischen Musiktherapie – eine kleine empirische Studie

  • M.-C. Creutz-Völker: Kunstwerk Musikinstrument: Vom Schöpfungsprozess (Instrumentenbau) zum Musizieren. Möglichkeiten in der Musiktherapie

  • N. Hermanns: Die Stimme als künstlerisches Ausdrucksmittel in der Musiktherapie

  • K. Hörmann: Schein und Sein in der Musiktherapie. Probleme effizienzbasierten Monitorings individueller Therapieziele

Pabst Science Publishers
Eichengrund 28
D-49525 Lengerich

  • Auch bei Bestellungen per Email 
    bitte immer die Lieferanschrift  angeben. Vielen Dank.