Jörg Cremer
Motivation in Projekten
Eine empirische Erforschung von Motivations- und Erfolgsursachen im Projektmanagement

2003, 616 Seiten, 
ISBN 3-89967-027-2,
Preis: 40,- Euro

Vergriffen, Lieferung als eBook (PDF-Datei auf CD) möglich

Projekte als temporäre organisatorische Einheiten, die gegründet werden, um besondere Aufgaben in Unternehmen effizient zu lösen, haben in jüngster Zeit einen immer größeren Anwendungsbereich gefunden. Aus einer Sammlung von Methoden ist eine Management-Philosophie geworden, die die gesamte Unternehmensorganisation nach dem Projektgedanken ausrichten möchte.

Trotz scheinbar günstiger motivationspsychologischer Voraussetzungen stellt gerade die Motivation der Teammitglieder für Projektleiter ein besonders großes Problem dar. Die vorliegende Arbeit untersucht mit qualitativen und quantitativen Methoden, was Mitarbeiter in Projekten motiviert. Die Ergebnisse zeigen, dass in Projekten wie in anderen Organisationsformen auch v.a. der Inhalt der Aufgaben Motivation erklärt. Gerade der Motivationsgehalt von Aufgaben in Projekten stellte sich jedoch im Vergleich zu Linienaufgaben meist als gering heraus.

Das Buch richtet sich sowohl an Psychologen und Sozialwissenschaftler, die sich für die Anwendbarkeit psychologischer Theorien im Kontext neuer Formen der Arbeitsorganisation (Projekte) interessieren, als auch an Manager, die in psychologischen Theorien Handlungsrichtlinien für die Planung und Durchführung von Projekten suchen. Aus den Ergebnissen der Befragungen werden Handlungsempfehlungen für die konkrete Abwicklung einzelner Projekte abgeleitet. Hieraus resultiert auch die Forderung nach einem differenzierteren Umgang mit der Projektmanagementphilosophie.

Pabst Science Publishers
Eichengrund 28
D-49525 Lengerich

  • Auch bei Bestellungen per Email 
    bitte immer die Lieferanschrift  angeben. Vielen Dank.