Thomas Schopperth, Annkatrin Rogge, Andreas Werner, Ruth Hirth, Christian Franzkoch (Hrsg.)

Psychoonkologie – Autonomie und Lebensqualität
dapo-Jahrbuch 2016

2017, 144 Seiten,
ISBN 978-3-95853-306-6,
Preis: 15,- €

Eröffnungsvortrag

Den Weg ins eigene Leben finden
Michael Bordt SJ


Vorträge

Das Ziel ist im Weg
Christian Franzkoch

Schämen Sie sich – nicht! Scham, ein wenig beachtetes Gefühl in der Psychoonkologie
Margit Schröer & Susanne Hirsmüller

Das schwierige Gespräch in einem Ausnahmezustand
Martina Prinz-Zaiss

Palliative Sedierung
Anne Hopprich

Entscheidung in der Therapie – Die Rolle der Psychoonkologie
Heike Lampe

Autonomie und Lebensqualität im Berufsfeld – Teilhabeförderung als Stärkung selbstbestimmter Lebensführung
Antje Göbel


Abschlussvortrag

Die „Person“ in der Onkologie. Psychoonkologische Herausforderungen sogenannter „personalisierter“ Therapien
Frank Schulz-Kindermann


In Memoriam Christoph Egger-Büssing

Miteinander sein – Unsere Begegnung mit todkranken Krebspatienten
Christoph Egger-Büssing & Frank Schulz-Kindermann


Workshops

Gestalttherapie zu Autonomie und Fremdsteuerung
Koen Behets

Vom Trost im Untröstlichen
Manfred Gaspar

Komplementäre und alternative Medizin in der Versorgung von Patienten mit Tumorerkrankungen
Jutta Hübner

Stellenberechnung einer Psycho-Onkologischen Versorgung (POV). Wiesbadener Tabelle Standard POV
Alf von Kries

Der Mensch – ein komplexes Wesen. Persönlichkeitsanteile kennenlernen – ein wichtiger Schritt zur Selbstführung
Christa Middendorf

Wo Worte fehlen, können Bilder sprechen – Kunsttherapie in der Onkologie
Patty Muller

Das Erstgespräch und die weitere Begleitung
Peter Weyland

Seite an Seite: Partnerschaftliche Unterstützung im Rahmen einer Krebserkrankung
Tanja Zimmermann

Pabst Science Publishers
Eichengrund 28
D-49525 Lengerich


  • Auch bei Bestellungen per Email 
    bitte immer die Lieferanschrift  angeben. Vielen Dank.