Hermann Delbrück (Hrsg.)

Prostatakrebs vermeiden
Personalisierte Krebsvorsorge und Früherkennung, Band 2

2015, 268 Seiten,
ISBN 978-3-95853-117-8,
Preis: 20,- €

  • Kann eine Prostatakrebserkrankung verhindert werden? Nicht verschuldete sowie durch eigenes Verhalten verursachte Risiken werden ausführlich diskutiert.
  • Welche Vorbeugemaßnahmen sind sinnvoll und welche weniger sinnvoll? Zahlreiche Ratschläge werden kommentiert. Pauschale, übertriebene Vorsorgemaßnahmen führen zu einer Beeinträchtigung der Lebensqualität und tragen nicht zum notwendigen Schutz bei.
  • Was ist zu tun bei Krebsverdacht? Vor sinnlosen Untersuchungen soll der Betroffene bewahrt werden. Erfolg versprechende, aber auch überflüssige Untersuchungen werden kommentiert.
  • Welche Maßnahmen sind zur Früherkennung sinnvoll? Früherkennung und Vorbeugung müssen stärker individualisiert und Risiko adaptiert erfolgen.
  • Was bringt die gesetzliche Prostatakrebsvorsorge? Für und Wider werden diskutiert. Die derzeitig praktizierte Vorsorge ist stark verbesserungsbedürftig.

Die Kommentierungen von Prof. Dr. H. Delbrück beruhen auf der Analyse der von ihm im eigenen Berufsleben betreuten zahlreichen Prostatakrebspatienten und auf Recherchen der derzeitigen internationalen wissenschaftlichen Literatur.

Pabst Science Publishers
Eichengrund 28
D-49525 Lengerich


  • Auch bei Bestellungen per Email 
    bitte immer die Lieferanschrift  angeben. Vielen Dank.