AKTX-Pflege e.V. (Hrsg.)

16. Pflegesymposium AKTX-Pflege e.V.

2012, 60 Seiten,
ISBN 978-3-89967-818-5,
Preis: 10,- Euro

V. Klammsteiner: „Wenn ich nicht auf mich schau, wer dann?”

S. Göldnitz, F. Reichel: Organallokation nach´MELD`und dessen Auswirkung auf die Tx-Medizin in Deutschland

S. Beckmann: Das Delir – Management am Universitäts-Spital Zürich und seine Bedeutung nach Lebertransplantation

A. Schmeh: Pflege bei Kindern mit Darmtransplantation auf der Kinderintensivstation

I. Wiegard-Szramek: Peritonealdialyse als Brigding-Verfahren zur Herztransplantation

E. Scholz-Zeh: VAD – Bridge to Transplantation HTx oder mehr?

T. Albiez: Advanced Nursing Practice in der Organtransplantation: der Weg in die Praxis

M. Wiederkumm: „Innerteamliche Pufferelemente“ – „Ich stecke in der Klemme – wie kann mir geholfen werden?“

A. Betz, C. Werner: Die Lebertransplantation bei Glykogenose – eine Therapieoption

S. Böhm: Die „NTX-Tafel“

S. Göldnitz, F. Reichel: Patienten mit unterschiedlichem MELD-Score nach erfolgter Lebertransplantation im Vergleich

S. Helmle: Erfolgreiche Lebertransplantation bei einem Säugling mit der seltenen Stoffwechselerkrankung OTC-Mangel

W. Ludwig: Der Nutzen von Sport und Bewegung nach Transplantation

F. Tielo: Fallbeispiel 8 Jahre MvTx-NTx

R. Stark: Mein Leben nach der Multiviszeraltransplantation

Ch. Kugler: Einfluss personeller Besetzung auf das Outcome stationärer Patienten

G. Schmid-Mohler: Edukationsbroschüren erstellen – am Beispiel Nierentransplantation

M. P. Schubert: „Mensch bin ich, nichts Menschliches ist mir fremd“ – ethische und juristische Aspekte der Organspende

Pabst Science Publishers
Eichengrund 28
D-49525 Lengerich


  • Auch bei Bestellungen per Email 
    bitte immer die Lieferanschrift  angeben. Vielen Dank.